DER LESETRIP | JETZT AUCH ALS eBOOK

LESETRIP, der Onenightstand unter den belletristischen Liebesperlen – jetzt auch als eBook

Manche Nachrichten haben mehr Sex als die 50-jährige Edelmutti vom Hamburger Kiez. Der Hamburger DOPLPACK Verlag hat sich erlaubt, die schnelle Leseliebe auch E-technisch auf dem neusten Stand herauszubringen. Heißt: Die kultigen LESETRIPS gibt es ab sofort auch im hippen Elektro-Negligé – ihr Kindlelein kommet und all ihr anderen harten Minidisplays und energetischen Dauersteher auch. Auf dass die Storys sofort in trennscharfer Schwarzweißoptik heftig, unverblümt und bestrickend in den Neocortex der Buchstabenfreier einfahren. Der heißen Happen gibt es zur Stunde zwei, LESETRIP 1, “Der Mosaikleger” von Lars Schütz, sowie LESETRIP 2, “Tiefseefisch” von Carolina Heberling. 

Zurück zum Litsex aus Hamburg und zu einer Unvereinbarkeit, die über Inhalt und Format derzeit heftig, nachhaltig und prickelnd ins Reich des Machbaren transzendiert. Literaturszene und Erotik (Atemzug Ende) finden in den LESETRIPS das stimulative Bewusstseinsvehikel ins Zentrum fiktionaler Höhepunkte. Empfehlung: unbedingt einsteigen, auch wenn aus dem einen Mal schnell ein Lesetripper werden kann.

Erhältlich in allen großen eBook-Shops, z.B. hier.

Permalink    |    Share this post:     Delicious    |    Reddit    |    Digg    |    Furl    |    Technorati

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.