DOPLPACK MAL ANDERSEITS

Das anderseits. Literaturfestival findet vom Freitag, 18. November bis Sonntag, 20. November 2011 statt und bietet Raum für junge und unabhängige Literatur und deren Vernetzung und Bekanntmachung. Independentverlage und Nachwuchsautoren präsentieren neue intermediale Formate der Gegenwartsliteratur.

Eine Verlagsschau lädt zum Sehen, Anlesen und Kommunizieren ein. Die Lesungen übertreten mediale Grenzen in einer Synergie mit Musik, Kunst und Performance. Und wer möchte, kann an Workshops rund ums Thema Schreiben teilnehmen.

Mit dabei sind:
Asphalt & Anders Verlag (Hamburg), DOPLPACK Verlag (Hamburg), Edition Azur (Dresden), Edition Nautilus (Hamburg), Fix Poetry (Hamburg), Frühwerk (Berlin), Grosskonzern (Berlin), Klingenstein Verlag (Hamburg), Literatur Quickie (Hamburg), mairisch Verlag (Hamburg), Milena Verlag (Wien), Merlin Verlag (Gifkendorf), poetenladen (Leipzig), Reprodukt (Berlin), Salis Verlag (Zürich), Textem Verlag (Hamburg), Transit Verlag (Berlin), Verlagshaus J Frank (Berlin), Walde + Graf Verlag (Zürich), Worthandel Verlag (Dresden) Ulrike Almut Sandig mit der Singer + Songwriterin Marlen Pelny, Georg Maier mit Martin Semmelrogge, “Prosa aus dem poetenladen”: Katharina Bendixen und Marie T. Martin, Kai Splittgerber + Illustratorin Dorothea Huber, Jorinde Reznikoff und KP Flügel, Nino Haratischwilli, Albrecht E. Mangler mit Jakob Meiner

Musik gibt es am Freitag in der Astrastube von Testsieger. Außerdem lädt der SlamThePony als Auftakt zum gemeinsamen Slammen ein. Benny Adrion liest in Kooperation mit Viva Con Agua am Tag des Vorlesens im Kulturhaus III&70.

Und dieses Jahr gilt: Spende statt Eintritt!

Wir laden jedermann herzlich ein mitzulesen, mitzuschreiben, mitzuschauen.

Für eine gemütliche Atmosphäre ist im Kulturkonsumhaus Lokal gesorgt, ein fein abgestimmtes Ambiente mit sehr gutem Kaffee und selbstgebackenem Kuchen. Am Abend ist außerdem für eine warme Stärkung für kleine Preise gesorgt.

Kontakt und Programm:
www.anderseits-literaturfestival.de
www.lokal-hamburg.de

Permalink    |    Share this post:     Delicious    |    Reddit    |    Digg    |    Furl    |    Technorati

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.